Aktuelles von der ServiceUnion

3G-Abschaltung steht bevor. Was Sie jetzt tun müssen.

Sehr geehrte(r) Biogasanlagenbetreiber(in),

Die Forderung nach schnellem Internet hat in den letzten Jahren enorm an Fahrt aufgenommen. Als Folge dessen schaltet die Telekom und auch O2 in Deutschland ab dem 30. Juni 2021 das 3G-Netz, auch UMTS (Universal Mobile Telecommunications System)-Netz genannt, ab. Auch Vodafone will ebenfalls noch dieses Jahr das 3G-Netz in Deutschland abschalten.


Was bedeutet das nun für Sie?
Hardwaresysteme, die ausschließlich auf das 3G-Netz zugreifen, fallen ab dem 01. Juli 2021 bzw. Ende 2021 auf das 2G-Netz zurück. Ihre Anlage läuft auch nach diesem Zeitpunkt noch normal weiter, da die Alarmierung der Anlagensteuerung automatisch auf das 2G-Netz zurückgreift, sofern dieses zur Verfügung steht. Aktuell ist dies für weite Teile Deutschlands der Fall; es kann jedoch zum aktuellen Zeitpunkt nicht garantiert werden.

Ob es zur generellen Abschaltung des 2G-Netzes kommt, ist derzeit nicht bekannt. In anderen europäischen Ländern wie beispielsweise in der Schweiz ist dies jedoch schon der Fall. Zudem können künftig Mehrkosten entstehen, wenn zum Beispiel der SMS-Versand über das 2G-Netz nicht über eine Flatrate abgedeckt werden kann. Seitens des Hardware-Herstellers wurden die Hardwaresysteme ohne LTE, die zum jetzigen Zeitpunkt in sehr vielen Anlagen verbaut sind, abgekündigt. Für folgende Module ist daher keine Ersatzteilversorgung mehr garantiert:
INSYS GSM
small
TIXI HG121

Wir empfehlen Ihnen daher dringend:
Stellen Sie Ihre Anlagenalarmierung lieber schon JETZT auf LTE-Technologie um, damit Sie auch in Zukunft die Alarmierung Ihrer Biogasanlage per SMS erhalten und vor Überraschungen in den nächsten Jahren geschützt sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns direkt unter Tel.: +49 9826 65959 911 oder per E-Mail an info@serviceunion.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr ServiceUnion – Team

Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Technischer Support

Kostenloser** telefonischer Support wann Sie ihn brauchen!

Montag  bis Freitag:
07:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen:
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

** Gebühren richten sich nach Ihren Tarif für Festnetzgespräche innerhalb Deutschlands

Anfrage senden

* Pflichtfeld