Aktuelles von der ServiceUnion

Erlösabschöpfung – Beschluss

Anlagen-Service

Einigung bei der Erlösabschöpfung

Nach unermüdlichen Diskussionen in den letzten Wochen haben sich die Regierungsparteien nun doch auf Änderungen hinsichtlich der Stromerlösabschöpfung für Biogasanlagen geeinigt.

Nachdem zunächst eine Bagatellgrenze von 1 MW auf die  installierte Leistung angedacht war, wurde diese jetzt auf 1 MW Bemessungsleistung erweitert. Zudem erfolgt keine Zusammenfassung von Satelliten-BHKWs.

Eine weitere Veränderung gibt es hinsichtlich des Sicherheitspuffers. Von ursprünglich angedachten 3ct wurde dieser zunächst auf 7,5 ct erhöht und liegt jetzt final bei 9 ct.

Das parlamentarische Verfahren ist seit dem 15. Dezember 2022 von den Abgeordneten verabschiedet worden und tritt somit in Kraft.

Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Technischer Support

Kostenloser** telefonischer Support wann Sie ihn brauchen!

Montag  bis Freitag:
07:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen:
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

** Gebühren richten sich nach Ihren Tarif für Festnetzgespräche innerhalb Deutschlands

Anfrage senden

* Pflichtfeld