Elektro Service

Die elektrische Steuerung ist das „Hirn“ von Biogasanlage und BHKW. Treten in der Software der Steuerungselektronik Störungen auf, ist schnell die Leistung der gesamten Anlage beeinträchtigt. Neben den Wartungsempfehlungen der Hersteller hat der Gesetzgeber hier bereits einen umfangreichen rechtlichen Rahmen vorgegeben.

Diese verbindlichen wiederkehrenden Prüfungen müssen in einem dreijährigen Turnus durchgeführt und dokumentiert werden*. Als zertifizierter Fachbetrieb stellt die ServiceUnion im Rahmen unserers Elektro Service für den Anlagenbetreiber sicher, dass alle gesetzlichen Vorgaben rechtzeitig und umfassend erfüllt werden. Gleiches gilt für die ebenfalls obligatorische Prüfung der Abschaltfunktionen von sicherheitsrelevanten Bauteilen mit Hilfe einer Sicherheitsabschaltmatrix, um kritische Anlagenzustände zu vermeiden.

Vernetzte Technik

Trotz regelmäßiger fachmännischer Wartung und bei Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften kann es im laufenden Betrieb immer wieder zu Störungen kommen, die die Effizienz der Anlage reduzieren oder im Extremfall zum zeitweiligen kompletten Stillstand führen. Denn trotz der Robustheit und Langlebigkeit der verbauten Komponenten sind Biogasanlagen und BHKW heute integrierte technische Gebilde, bei denen viele „Rädchen“ ineinandergreifen müssen, um den optimalen Output zu erwirtschaften. Nur kleine Beeinträchtigungen an einer Stelle können so zu größeren Leistungseinbußen und zum Stillstand der Anlage führen. Ein nicht funktionierendes Rührwerk kann beispielsweise auf ein elektrisches Problem zurückzuführen sein, ähnliches gilt für Folgeschäden aufgrund von Blitzschlag. In jedem Fall bedeuten reduzierte Leistung oder gar Stillstand eine massive Einschränkung der Wirtschaftlichkeit. Wegen dieser komplexen Wechselwirkungen schaut unser Elektro Service ganzheitlich auf die Anlage und arbeitet Hand in Hand mit dem Anlagen-Service zusammen.

Hilfe, wenn sie nötig ist

Bei Störungen auf der Anlage ist das Notfallmanagement der ServiceUnion die erste Anlaufstelle. Unsere bundesweite Hotline ist das ganze Jahr über täglich erreichbar und mit kompetenten Technikern besetzt. Aus unserer jahrelangen Erfahrung im Elektroservice wissen wir, dass sich ein großer Teil aller Fälle bereits durch den Telefon-Support lösen lassen. In der Regel können wir Störungen sofort per Ferneinwahl auf die Anlage beheben. In nahezu allen Fällen dauert es von der Störungsmeldung bis zur Behebung selten länger als 24 Stunden.
Wenn notwendige Ersatz- bzw. Verschleißteile getauscht werden müssen, unterstützt der Elektro Service der ServiceUnion schließlich die Wiederinbetriebnahme der Anlage, damit diese möglichst schnell wieder optimalen Output liefert.


* Wiederkehrende Prüfung alle 3 Jahre nach:
DIN VDE 0100-600
DIN VDE0105-100
DGUV-Vorschrift 3
TRBS 1201